SEITE: 260 --

Feuerungstechnische Beratung

Von Stephan Carbin am 11.12.2017 01:04 Uhr

Planen Sie demnächst die Erneuerung oder Errichtung einer Heizung oder Kamin? Durch die Preise bei Fossilen Brennstoffen planen immer mehr Menschen wieder mit Holz zu heizen. Dank meiner Erfahrung durch meinen Beruf, kann ich Sie umfassend und professionell beraten – auch bei Neu- und Umbauten.

Feuerungstechnische Beratung

Sollten Sie sich für die Einrichtung eines Holzofens oder Kamins entscheiden aber keinen Kamin haben, kann ich Sie auch dahingehend beraten. Nachfolgend können Sie noch einige wichtige Details zum Thema Holz lesen.

Anders als bei Heizöl oder anderen Fossilen Brennstoffen verbrennt Holz in der Umweltbilanz nahezu CO2 neutral, beim Verbrennen von Holz wird nämlich nur so viel CO2 frei wie der Baum brauchte um zu wachsen.

Durch die Art der Wärmeabgabe und der Emission von Licht löst es bei vielen Menschen ein Gefühl von Gemütlichkeit und Wohlbehagen aus.

Allerdings müssen Sie auch verschiedene Dinge beachten beim Verbrennen von Holz

  • Die eingesetzte Feuerstätte ist keine Müllverbrennungsanlage!
  • Die verschiedenen Holzarten haben unterschiedliche Heizwerte so brennt z.B. Laubholz länger als Nadelholz
  • In Ihrem eigenen Interesse sollte die Holzfeuchte bei ca. 15% liegen, je feuchter das Holz umso weniger Energie erhalten Sie beim Verbrennen daraus.

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf Wikipedia

Sie möchten mehr zum Thema "Feuerungstechnische Beratung" erfahren?
Hier können Sie uns eine Anfrage schicken.